Facebook

Team

 

Elisabeth Jaspersen wurde 1985 in Hannover geboren. Sie studierte Diplom-Psychologie an der Universität Trier und absolviert zurzeit den weiterbildenden Masterstudiengang Kultur- und Medien­­management der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.

Seit Abschluss ihres Erststudiums ist sie als Beraterin im Bereich Informations- und Qualitätsmanagement für die Gesellschaft für Investitionsplanung und Personalentwicklung sowie in der freien Kulturarbeit tätig.

Neben ihren Vorstands- und Projektleitungstätigkeiten für den Selbst­redend e.V. ist sie Vorstandsmitglied des Leipziger livelyriX e.V. und leitet das Organisationsteam der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meister­schaften 2014 in Dresden. Sie ist mitverantwortlich für die Planung der mitteldeutschen Schulmeisterschaften im Poetry Slam und engagiert sich ehrenamtlich für die Bürgerinitiative der Leipziger Notenspur.

Elisabeth Jaspersen lebt in Leipzig.

Dorian Steinhoff ist Autor und Literatur­vermittler. Er wurde 1985 in Bonn geboren und studierte Philosophie, Rechts­wissen­schaften und Germanistik an der Uni Trier. Seit 2007 bereist er vorlesend und vortragend die kleinen und großen Bühnen im gesamten deutschsprachigen Raum.

Seit 2008 arbeitet er mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in kulturellen Bildungsprojekten zur Schreib- und Leseförderung im Auftrag von Schulen, Universitäten und freien Kultur- und Bildungsinstitutionen in Deutschland, Frankreich und Luxemburg.

Außerdem schreibt er für jetzt.de, das Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung, und moderiert Literaturveranstaltungen. Im April 2009 erschien sein erster Erzählband "Goldfische sind auch keine Lösung" im Lektora Verlag. 2012 wurde er mit dem Georg-K.-Glaser-Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz und des Südwestrundfunks ausgezeichnet. Im Oktober 2013 erscheint sein zweites Buch, „Das Licht der Flammen auf unseren Gesichtern“ im mairisch Verlag. Er lebt in Düsseldorf und München.

www.doriansteinhoff.de